FitForFire 2016: 10-10-10

10. April 2016

10. April, 10.er FitForFire-Lauf in Hamburg, 10. Platz für die FF Hummelsbüttel!

fff1 fff2

Frohe Ostern!

26. März 2016

Die FF Hummelsbüttel wünscht frohe Ostern!

Aktuell sind wir auf dem Festplatz beim Osterfeuer, nachdem wir vorher noch ein Modellboot aus dem Hummelssee „gerettet“ haben. Diesen Einsatz zusammen mit dem Gerätewagen-Rüst1 +  Schlauchboot der FF Duvenstedt bei bestem Osterwetter haben wir in einem Gruppenbild festgehalten, das wir natürlich nicht vorenthalten:

26-3-16

Osterfeuer 2016

25. März 2016

Auch in diesem Jahr findet wieder das traditionelle Osterfeuer in Hummelsbüttel statt. Am Samstag 26. März wird ein großes Osterfeuer auf dem Festplatz entzündet.

16.00 Uhr Beginn
17.30 Uhr Übung der Jugendfeuerwehr Hummelsbüttel, anschließend „kleines“ Osterfeuer für Kinder
20:00 Uhr großes Osterfeuer

Jeder kann mitmachen und so wird die Veranstaltung, zum zentralen Treffpunkt, wo Klönschnack und gemeinsames feiern wieder im Vordergrund stehen. Da trifft man Leute aus der Nachbarschaft wieder, die man vielleicht ein ganzes Jahr schon nicht mehr gesehen und gesprochen hat. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich wie in den letzten Jahren gesorgt. Kinderkarussell und weitere Aktivitäten sind wie immer dabei.
In jedem Fall lohnt es sich auf jeden Fall wieder mit der ganzen Familie vorbei zuschauen und das Geisteraustreiben bei Würstchen und Bier zu feiern.

Geeignetes Brennmaterial (Baumschnitt oder ähnliches, keine Baumstämme) kann am 26. März von 10:00 bis 13:00 Uhr auf dem Festplatz abgegeben werden.

Vorsicht Betrüger / Diebe!

20. Januar 2016

„Smoke detector“ von Tumi-1983 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Smoke_detector.JPG#/media/File:Smoke_detector.JPG

Zur Zeit wird eine neue Betrugsmasche im Raum Hamburg beobachtet. Betrüger klingeln an Ihrer Haustür, geben sich als Feuerwehrleute aus und wollen überprüfen, ob Sie der seit 1. Januar 2016 geltenden Rauchmelderpflicht nachgekommen sind.

Sie versuchen so, sich Zutritt zum Wohnraum zu verschaffen, um entweder die Wohnräume für spätere Taten auszukundschaften oder Wertgegenstände oder Bargeld zu entwenden, während die Räume begangen werden.

Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Feuerwehr Hamburg die Einhaltung der Rauchmelderpflicht nicht kontrolliert und deshalb auch keine Prüfungen etc. vornimmt. Wir raten dringend davon ab, fremde Personen ins Haus zu lassen.

Informieren Sie sofort die Polizei über den Notruf 110, wenn solche Personen bei Ihnen „vorstellig“ werden. Prägen Sie sich Merkmale der Personen  (Aussprache / Dialekt, Größe, Bekleidung, Frisur, Bart) ein, um der Polizei eine Täterbeschreibung geben zu können.

Bitte weisen Sie Ihre Nachbarn (gerade ältere Bewohnerinnen und Bewohner) auf diese neue Betrugsmasche hin.

 

Foto: „Smoke detector“ von Tumi-1983 – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Smoke_detector.JPG#/media/File:Smoke_detector.JPG

Laternenumzug am 19.11.2015

26. Oktober 2015

Laterne-2015-2

Ein neuer Truppführer für die FF Hummelsbüttel

25. Oktober 2015

bmBastian Moritz hat an der Landesfeuerwehrakademie erfolgreich den Lehrgang zum Truppführer der Freiwilligen Feuerwehr absolviert. Lies den Rest des Artikels »

Die Jugendfeuerwehr hat eine neue Chefin

01. Oktober 2015

llDie Jugendlichen wählten Lisa Leyendecker (23) zur Jugendwartvertreterin. Lies den Rest des Artikels »

Jubiläumsfeier 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hummelsbüttel

14. September 2015

20150905-IMG_9084Am Sonnabend den 5.9.2015 fand im festlich geschmückten und teilrenovierten Feuerwehrhaus Hummelsbüttel der offizielle Festakt zum 125-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Hummelsbüttel statt. Lies den Rest des Artikels »

6.9.2015: Tag der offenen Tür

25. August 2015

Herzlich willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Hummelsbüttel!

Sonntag 6.9.2015 ab 10.00

Stiegstück 2, 22339 Hamburg

125-3

Müllberg rauf und runter

19. April 2015

Während des Einsatzes 2015-38 wurden wir mehrfach gefragt, wie man denn mit so einem Löschfahrzeug auf den Müllberg heraufkommt. Soviel sei verraten: es geht. Es gibt eine Strasse. Aber zuviel verraten wir nicht. Herunterfahren geht so:

Unser Angriffstrupp hat sich übrigens während der Auffahrt des Löschfahrzeuges den steilen Südhang in  voller Montur (inklusive Atemschutzgerät) und mit Kübelspritze hinaufgekämpft. Den Kommentar der oben anwesenden Zuschauer möchten wir nicht vorenthalten: „Respekt!“.

9. FitForFire Finesslauf

18. April 2015

IMG_3001

Mit 7 angetretenen Läufern und einer Läuferin erreichte die FF Hummelsbüttel heute den 17. Platz bei der neunten Ausgabe des Fitnesslaufs FitForFire rund um den Boberger  Segelflugplatz.

MOBAS 2015

16. April 2015

mobas15

Ein Datum, eine Unterschrift: das bekommen unsere Atemschutzgeräteträger in ihre Nachweiskarte, wenn Sie erfolgreich die jährliche Belastungsübung in der MOBAS (mobile Atemschutzübungsstrecke) absolviert haben. Heute liefen, radelten, strampelten, zogen, kletterten und krabbelten wir erfolgreich durch den Parcours und dürfen wieder ein Jahr lang als Atemschutzgeräteträger arbeiten.

Hummelsbüttel hat aufgeräumt

28. März 2015

hhra2015

Bei bestem Frühlingswetter haben Freiwillige Feuerwehr und Jugendfeuerwehr Hummelbüttel gemeinsam mit Hummelsbütteler Bürgern aufgeräumt. Unterstützt von lokaler Politik und bestens ausgerüstet mit schwerem landwirtschaftlichem Gerät (vielen Dank an www.pferdezentrum-rehagen.de) wurde viel kleiner und großer Müll zusammengetragen.

Die Freiwillige Feuerwehr Hummelsbüttel hat neue Wehrführer gewählt

15. März 2015

wf2015

Christian Risser und Florian Rose sind die neuen Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Hummelsbüttel. Foto: FF Hummelsbüttel

 

Der 33-jährige Teamleiter Christian Risser (li.) trat 1998 in die Jugendfeuerwehr ein und wechselte ein Jahr später in die Einsatzabteilung. Im Oktober 2014 wurde er zum Wehrführer gewählt und tritt die Nachfolge von Peter Wegemer an, der die Feuerwehr Hummelsbüttel 12 Jahre leitete.

Florian Rose (27) wurde im Februar 2015 von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Hummelsbüttel zum stellvertretenden Wehrführer gewählt. Der  Versicherungskaufmann übernimmt die Aufgaben von Björn Sommer, der aufgrund eines Wohnortwechsels nicht mehr zur Verfügung steht.

Frohe Weihnachten!

24. Dezember 2014

weihnachten2014

Die Freiwillige Feuerwehr Hummelsbüttel wünscht frohe Weihnachten.

Das Wetter hat uns am 24.12.2014 „einen Sack voll Arbeit“ beschert – eigentlich waren es mehrere Hundert Säcke – aber wir sind rechtzeitig zur Bescherung fertig geworden. Hoffentlich haben die Kameradinnen und Kameraden jetzt ein paar Stunden Ruhe im Kreis der Familien und die betroffenen Anwohner an der Alster ebenfalls. Bislang sieht es ruhig aus. Stille Nacht!

 

Mach Dein Kind stolz

05. September 2014

Feuerwehrausbildung befähigt zum Brandschutzhelfer

06. Juni 2014

Die kürzlich überarbeitete Fassung der DGUV-Information „Brandschutzhelfer – Ausbildung und Befähigung“ bietet Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr einen echten Mehrwert in ihrer beruflichen Tätigkeit. Feuerwehrangehörige mit einer Ausbildung zum Truppmann/-frau mit entsprechender Betriebskunde können ohne weitere Ausbildung zum betrieblichen Brandschutzhelfer bestellt werden:
http://publikationen.dguv.de/dguv/pdf/10002/i-5182.pdf

cold water challenge 2014

03. Juni 2014

Wir wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Nahe nominiert, an der cold water challenge 2014 teilzunehmen.

Hier ist unsere Antwort:

cold water challenge 2014 FF Hummelsbüttel

Hier sind ein paar schöne Umsetzungen anderer Feuerwehren:

Hamburg Airport Fire & Rescue: http://youtu.be/uHHQkuvxNnQ

Feuerwehr Tremsbüttel: http://youtu.be/tSXOyGLX2bI

Feuerwehr Wiesloch: facebook

 

 

Besuch vom Kindergarten

14. Mai 2014

14-5-14-2

Hamburger Perle geht an „Hummelsbüttel räumt auf“

24. März 2014

Schon 1980 begann Peter Baader, seinen damaligen Wohnort Poppenbüttel im Frühjahr zu „putzen“ – mit Handschuhen, Müllsäcken und ein paar engagierten Nachbarn wurde aufgeräumt. Nach seinem Umzug nach Hummelsbüttel und der Gründung der Aktion „Hamburg räumt auf“ durch Stadtreinigung und Umweltbehörde gewann er dann vor vielen Jahren die Freiwillige Feuerwehr Hummelsbüttel und weitere Hummelsbütteler Institutionen als Mitstreiter im Kampf gegen den Müll, und die Initiative „Hummelsbüttel räumt auf“ war geboren. Für die jahrelange Arbeit im Dienst der Sauberkeit wurde heute nun ebendiese Initiative mit der Hamburger Perle ausgezeichnet. Auf dem Schulhof der Schule In der alten Forst (der zweiten diesjährigen Preisträgerin) überreichten der Chef der Stadtreinigung Hamburg Prof. Dr. Rüdiger Siechau und der Geschäftsführer der ArcelorMittal Hamburg GmbH, Herr Lutz Bandusch die mit jeweils €200,- dotierten Preise. Zahlreiche Auszubildene großer Hamburger Unternehmen umrahmten die Verleihung der vom Industrieverband Hamburg gestifteten Preise.

hamburgerperle

Die „Hamburger Perle“ (Foto: FF Hummelsbüttel)

urkundeperle

 

Hummelsbüttel räumt auf – machen Sie mit!

24. März 2014

Liebe Hummelsbütteler Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 29.3.2014  ist es wieder so weit: Hummelsbüttel räumt auf!

Um 10.00 Uhr geht es auf dem Festplatz Hummelsbüttel (Hummelsbütteler Hauptstrasse / Poppenbütteler Weg) los:

Sie schnappen sich einen Müllsack, wir geben Ihnen ein paar Handschuhe, und dann ran an den Dreck! Ein kleiner Spaziergang durch Hummelsbüttel, bei dem dere eine oder andere Gegenstand in ihrem Beutel landet, nützt der Gesundheit und fördert die Sauberkeit in unserem Stadtteil!

Wenn der Beutel voll ist, erwartet Sie auf dem Festplatz eine leckere Erbsensuppe!

Willkommen 2014

01. Januar 2014

Laternenumzug der Kita 2013

08. November 2013

laterne

Am 7.11.2013 fand der Laternenumzug der Kita Alstertal statt. Start und Ziel des Umzuges war wie im Vorjahr unser Feuerwehrhaus. Zum Abschluß durften alle Kinder die Feuerwehrfahrzeuge ausgiebig besichtigen, während sich Eltern und Begleiter am Grill stärken konnten.

Schulanfang!

02. August 2013

IMG_1793Gerne haben wir auch dieses Jahr geholfen – die Banner der Verkehrswacht hängen wieder über der Hummelsbütteler Hauptstraße und sorgen hoffentlich für angepasste Geschwindigkeit und damit einen sicheren Schulweg.

 

Hamburg meets Fulda 22.-23. Juni 2013

25. Juni 2013

Hamburger Kameraden zu Besuch in Steinau

Seinen 30. Geburtstag feierte Manuel Weider zuhause in Steinau im Landkreis Fulda. Manuel, der in Hamburg arbeitet und regelmäßig seinen Heimatort besucht und somit eine Doppelmitgliedschaft in der Feuerwehr ausübt, lud auch die Hamburger Kameradinnen und Kameraden in sein Heimatdorf zu seinem runden Geburtstag ein. Lies den Rest des Artikels »

Endlich Sommer!

24. Mai 2013

Nein, nicht das Wetter ist gemeint – sondern die Familie unseres Wehrführer-Vertreters Björn. Seit der Trauung am heutigen Freitag im Standesamt Wandsbek heißen  nun alle Familienmitglieder inkl. Sohn Noah mit Nachnamen Sommer! Die Kameradinnen und Kameraden der FF Hummelsbüttel gratulieren Euch, Björn und Franzi, und wünschen das allerbeste für die Zukunft zu dritt!

IMG_6551_1

 

P.S.: Vielen Dank an die Kollegen vom Peter 37/3, die uns direkt gegenüber des Standesamtes ihren Parkplatz vor dem PK freigemacht haben, so daß wir das Material für unser Spalier in Ruhe abladen konnten, tolle Zusammenarbeit!

 

Frohes neues Jahr!

07. Januar 2013

lf2013

Gelöbnis im Rathaus

31. Oktober 2012

Beamte werden vereidigt – Ehrenbeamte legen ein Gelöbnis ab, so auch die ehrenamtlichen Angehörigen der Feuerwehr Hamburg. Am 30.10.2012 war es für sechs junge Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hummelsbüttel soweit, im Kaisersaal des Hamburger Rathauses legten sie im Besein des Senators für Inneres und Sport Michael Neumann ihr Gelöbnis ab. Dieser hob die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagements hervor, und lobte die Entscheidung aller anwesenden 23 Feuerwehrfrauen und 182 Feuerwehrmänner, sich zukünftig in den Dienst der Hamburger Bürger und ihrer Stadt zu stellen.

Übungsdienst mit Gästen

29. August 2012

 „Praktikum bei der FF“ war das Motto für acht Angehörige der Jugendfeuerwehr Hummelsbüttel, unter dem sie am Übungsdienst der FF Hummelsbüttel  am 28.8.2012 teilnehmen sollten.  Aber nicht nur sie , sondern auch zwei Gäste aus Hamburgs Partnerstadt Dar es Salaam (Tansania)  konnten sich am Dienstag Abend im Thema Wasserförderung aus offenen Gewässern fortbilden.

Die Übung an der Alster besuchten Julishaeli Gamanieli Mfinanga (2. v.l. auf dem Foto), derzeit der Wachführer der Feuerwache 2 hinter der Eisenbahnstation Tsara (Tansania Sambia Railroad) im westlichen Teil der Stadt Dar es Salaam, nahe beim Flughafen und sein Kollege Christopher Marwa, Constabler und Feuerwehrunterführer auf der Feuerwache 1 (City Fire) in der Innenstadt an der Kreuzung United Nations Road – Morogoro Road. Lies den Rest des Artikels »

Vor Blitzen schützen

21. August 2012

Nicht die teils kostenträchtigen Begegnungen mit Geschwindigkeitsmessanlagen der Polizei sind hier gemeint – sondern das richtige Verhalten bei Gewittern.

Wussten Sie ,

  • daß man sich bei einem Gewitter auf freier Fläche am besten hinhockt, und dabei die Füße möglichst dicht zusammenstellt?
  • Bäume keinen Schutz bieten, sondern der Aufenthalt unter ihnen lebensgefährlich sein kann?
  • man das Wasser am besten sofort verläßt – Schwimmen, rudern, Surfen oder Segeln bei Gewitter ist gefährlich!

Diese und viele  weitere Informationen, u.a. auch zur Ersten Hilfe nach Blitzunfällen, hat der VDE anschaulich zusammengestellt, Sie finden diese unter

www.vde.com/vorblitzenschuetzen

JF Hummelsbüttel hat aufgeräumt

31. März 2012

 

Bei wechselhaftem Fast-Aprilwetter fanden sich einige Helfer auf dem Hummelsbütteler Festplatz ein, die dem Aufruf zur Aktion „Hummelsbüttel räumt auf“ gefolgt waren Lies den Rest des Artikels »

Hummelsbüttel räumt auf!

26. März 2012

Sa. 31.3.2012     9.30 Uhr    Treffpunkt: Festplatz

Hummelsbütteler Hauptstrasse / Poppenbütteler Weg

Die Hummelsbütteler Vereine rufen Sie zur Mithilfe auf. Befreien Sie unseren  Stadtteil vom Dreck! Müllsäcke und  Handschuhe stehen kostenfrei zur Verfügung.

Organisation: u.a. Heimatverein Hummelsbüttel, Freiwillige Feuerwehr Hummelsbüttel

Kontakt: Hr. Baader 53888594, Hr. Wegemer (Feuerwehr) 51430291

Mittagsimbiss für die Teilnehmer ab 12.00 Uhr (kostenfrei)

Mit freundlicher Unterstützung von Oasis Getränkemarkt (www.oasis-getraenkemarkt.de)

 

 

Frohes neues Jahr

01. Januar 2012

Die FF Hummelsbüttel wünscht ein frohes neues Jahr!

24-Stunden-Übung der JF Hummelsbüttel

22. Juli 2011

Am 24.06.11 war es so weit.
Um 17:00 Uhr traf sich die JF zur 24-Stunden-Übung an der Wache. Kaum an der Wache angekommen, ließ die erste Alarmierung auch nicht lange auf sich warten. Um 17:39 Uhr hieß es „Rauch aus Schulgebäude, vermutlich drei vermisste Personen“. Ausrücken zum Einsatzort am Schulbergredder.

 

Schnell wurden die vermissten Personen gefunden und das Feuer gelöscht. Ein wenig geschafft ging es zurück an die Wache. Lies den Rest des Artikels »

Jugendfeuerwehr beim Kita-Flohmarkt

23. Mai 2011

Flohmarkt, Ponyreiten und zahlreiche Attraktionen für Kinder – da durfte die Jugendfeuerwehr nicht fehlen. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierte sich die Jugendfeuerwehr auf dem Flohmarkt der Kita Hummelsbüttel am vergangenen Sonntag. Die kleinen Besucher durften ihre Treffsicherheit mit der Kübelspritze unter Beweis stellen.

Fliegender Zusammenkunftsabend

05. Mai 2011

Logo Christoph29Auf dem Dienstplan für den 5.5.2011 stand „Rettungsdienst RTW/ NEF/ RTHub“ – alle dachten es gibt einen Vortrag über Rettungswagen, Notarzteinsatzfahrzeuge und Rettungshubschrauber.  Die Jugendwarte hatten sich jedoch etwas besonderes ausgedacht, die Besichtigung des Rettungshubschraubers „Cristoph 29“ der in Bramfeld am Bundeswehrkrankenhaus  stationiert ist. Lies den Rest des Artikels »