Frohes neues Jahr!

Die Freiwillige Feuerwehr Hummelsbüttel wünscht ein frohes neues Jahr!

Die Silvesternacht verlief für die Feuerwehr in Hummelsbüttel arbeitsreich, zwischen 23.45 Uhr und 2.00 Uhr sind vier Einsatzstellen angefahren worden.  Neben brennenden Altpapiercontainern mussten eine Hecke sowie brennendes Mobiliar auf einem Balkon gelöscht werden. Sämtliche Einsätze waren auf den unsachgemässen Gebrauch von Feuerwerkskörpern zurückzuführen.

Während sich Bürger an der einen Einsatzstelle für das schnelle Eingreifen der Feuerwehr höflich bedankten, wurden die Einsatzkräfte an einer anderen Einsatzstelle gezielt mit Feuerwerkskörpern beschossen.