Archiv für Mai 2009

Besuch der Vorschulklasse Grützmühlenweg

Mittwoch, 27. Mai 2009

Ein „Erfahrungsbericht“ der Grundschulklasse der Schule Grützmühlenweg vom Ausflug zur Feuerwache:

Unsere Vorschulklasse der Schule Grützmühlenweg besteht aus 14 Jungs und 5 Mädchen im Alter von 5 uns 6 Jahren – da ist ein Besuch bei einer Feuerwache das ideale Ausflugsziel. Und in diesem Alter muß es nicht immer die „große“ Wache mit 22 Löschzügen sein – „unsere“ Feuerwache aus der Nachbarschaft sollte erkundet werden, eine Feuerwache zum Anfassen.
 
Wir waren begeistert von der Selbstverständlichkeit, mit der Herr Wegemer diesem Termin zugestimmt hat. Immerhin ist es alles „freiwillig“ und bedeutet zusätzliche Arbeit.
 
So trafen wir uns dann am 27. Mai nach einem 5-minütigem Fußmarsch im Stiegstück und wurden von Herrn Wegemer und Julia nett begrüßt. Erst ging es in den Gemeinschaftsraum und uns wurde erzählt, was die Aufgaben einer Feuerwehr sind und was eine freiwillige Feuerwehr ist. Alle Fragen konnten gestellt werden. Ein kurzer Ausflug in die Historie und dann ging es in die Halle. Wie funktioniert das mit dem ´schnellen Anziehen´, was braucht ein Feuerwehrmann alles als Ausrüstung? Endlich wurde der Wagen raus gefahren. Auch hier durften wir noch einmal die gesamte Ausrüstung inspizieren, jeder durfte im Wagen sitzen – alles anfassen.
 
Lieber Herr Wegemer, liebe Julia, es war ein ganz toller Ausflug, besonders weil Sie so interessant und dem Alter gerecht erzählt und erklärt haben und mit einer Engelsgeduld wirklich eine Feuerwache zum Anfassen waren.
 
Wir danken Ihnen noch einmal ganz herzlich und kommen bestimmt gern einmal wieder auf Sie zu.

 
Liebe Vorschulkinder, sehr geehrte Frau Lill und Frau Bechtel, uns hat es auch Spass gemacht – besuchen Sie und bald wieder!    Ihre Freiwillige Feuerwehr Hummelsbüttel

Kurz, aber heftig – Nr.2

Donnerstag, 21. Mai 2009

Schon wieder ein kurzes Unwetter, diesmal Hagel und Starkregen, aber wie so oft folgen den 10 Minuten Wetterschauspiel mehrere Stunden Aufräumarbeit für die Feuerwehr. Dieses Mal traf es die Stadtteile Hummelsbüttel und Poppenbüttel am stärksten, entlang der Alten Landstrasse waren am Donnerstag Abend zahlreiche Keller vollgelaufen und Strassen überschwemmt.

copyright Matze2009 / www.pixelio.de

copyright Matze2009 / www.pixelio.de