Richtigstellung

Entgegen anderslautender Berichterstattung in den Medien handelt es sich bei den während des Einsatzes am 21.12.2008 in Poppenbüttel verletzten Feuerwehrangehörigen nicht um Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hummelsbüttel.

Wir wünschen den verletzen Kameraden und Kollegen gute Besserung!