Gemeinschaftsübung THY

Am 9.2.2008 übten die Freiwilligen Feurwehren Sasel und Hummelsbüttel gemeinsam. Die Übungslage:

  • Zwei PKW sind kollidiert
  • PKW 2 hat sich überschlagen
  • In beiden Fahrzeugen ist eine Person eingeklemmt

Während die FF Sasel die Person aus PKW1 befreite, hatte die FF Hummelsbüttel die schwierigere Aufgabe zu bewältigen, eine Rettung nach der „Auster-Methode“ (PKW in Dachlage) durchzuführen. Beide Wehren haben ihre Aufgaben dank guter Ausbildung und moderner Ausrüstung mit gutem Ergebnis absolviert.